Innerschweiz

Standplätze für Fahrende im Kanton Schwyz

Im Kanton Schwyz gibt es bislang nur einen offiziellen Platz an der Ratenstrasse. Die Regierung ist gewillt, das Angebot an Durchgangsplätzen zu verbessern.

Suche nach Plätzen im Kanton Schwyz

Die Suche nach Halteplätzen für Fahrende im Kanton Schwyz geht in kleinen Schritten voran: Ein Landeigentümer in Rothenthurm ist für Anfragen offen.

«Handvoll neue Plätze wäre gutes Ergebnis»

Plätze für Fahrende sind in Schwyz nach wie vor rar. Der Kanton startet einen neuen Anlauf bei den Gemeinden.

Zwischenhalt in Schübelbach

In Schübelbach im Kanton Schwyz haben sich derzeit Fahrende aus Frankreich niedergelassen.

Aufenthalt für Fahrende bewilligt

Der Gemeinderat von Ingenbohl (Kanton Schwyz) hat den Fahrenden eine Aufenthaltsbewilligung bis 7. September erteilt.

«Wir wollen arbeiten und beten»

Vor ein paar Tagen haben in Ingenbohl im Kanton Schwyz Fahrende ihr Lager aufgeschlagen. Sie kommen aus dem Elsass und wollen zwei bis drei Wochen bleiben.

Die Unerwünschten wurden fortgejagt

Im 19. Jahrhundert stritten sich im Kanton Schwyz öfters die Bezirke darüber, wer eine heimatlose Familie aufnehmen musste.

«Wir gehen dorthin, wo es Platz hat»

Sie führen ein Leben auf Reisen, das nicht immer einfach ist. Sesshaft werden kommt für die Fahrenden, die derzeit in Seewen bei Schwyz sind, aber nicht infrage.

Fahrende im Zingel

Die Evangelische Zigeunermission Schweiz hat im schwyzerischen Seewen ihr Lager eingerichtet.

Standplatz im Kanton Schwyz gesucht

Seit dem 26. Juni halten sich rund 80 Fahrende in der Weglosen im Kanton Schwyz auf. Am 5. Juli fand ein Tag der offenen Tür statt.

Pages

RSS-Feed Souscrire à RSS - Innerschweiz

© 2012 Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende // Impressum

© 2012 Fondation Assurer l’avenir des gens du voyage suisses // Infos éditeur

© 2012 Fondazione Un futuro per i nomadi svizzeri  // Informazioni editoriali