Gens du voyage

Fondation Assurer l'avenir des gens du voyage suisses

La fondation Assurer l'avenir des gens du voyage suisses a été instituée par la Confédération en 1997. Elle a pour mandat de garantir et d’améliorer les conditions de vie des gens du voyage en Suisse et de promouvoir la collaboration avec la Confédération, les cantons et les communes en vue de ces objectifs. En outre, elle a pour vocation de contribuer à préserver l’identité culturelle de cette minorité qui a pendant longtemps été persécutée et discriminée.

poursuivre la lecture

Presseschau

Tout afficher
01. Février 2019

Gesetz gegen Fahrende ohne Schlagkraft

Mit einem neuen Artikel im Polizeigesetz soll es einfacher werden, Fahrende wegzuweisen. Einigen geht dieser aber zu wenig weit.

poursuivre la lecture
30. Janvier 2019

Bünderjenisch

Daniel Huber ist so schweizerisch wie ein Schwyzerörgeli, so bündnerisch wie ein Mungg, und so jenisch wie ein «Fränzli». Er erzählt vom jenischen Alltag in Graubünden und wie sich dieser über die Generationen hinweg, von seinem Vater zu seinem Enkelkind, verändert hat – in den jenischen Knochen steckt noch viel Schmerz, der überwunden werden muss.

poursuivre la lecture
21. Janvier 2019

Chansonnier Stephan Eicher: «Die Schweiz ist ein Vorbild»

Ein halbes Jahr musste Stephan Eicher wegen eines Bandscheibenvorfalls aussetzen. Nun gibt der Berner Chansonnier sein Comeback. Im Interview spricht er über seine jenischen Wurzeln.

poursuivre la lecture
14. Janvier 2019

​Chefs der Jungen SVP Bern wegen "Zigeuner"-Inserat verurteilt​

Wegen Rassendiskriminierung sind die beiden Chefs der Jungen SVP Kanton Bern erstinstanzlich verurteilt worden. Das Regionalgericht in Bern sprach am Montag bedingte Geldstrafen von  je 30 Tagessätzen gegen Nils Fiechter und Adrian Spahr aus.

poursuivre la lecture